Verhaltenskodex

Die BOZ Group BV und die unter ihrer Leitung stehende Tochtergesellschaft Metaalwerken Bergen op Zoom BV haben sich in über 40 Jahren den Ruf aufgebaut, Integrität und Respekt für die Interessen all derer, zu denen das Unternehmen Beziehungen unterhält, in den Mittelpunkt zu stellen.
Unser Ziel ist es, ein herausragendes und erfolgreiches Unternehmen zu sein. Deshalb investieren wir kurz- und langfristig in unser Wachstum. Das bedeutet auch, dass wir mit unseren Kunden, Mitarbeitern, Lieferanten und anderen Geschäftspartnern sowie der Umwelt respektvoll umgehen.
Dieser Kodex verlangt von allen, die mit unserer Unternehmensgruppe verbunden sind, höchste Verhaltensstandards. Dazu gehören 7 Kernwerte:
1. Wir halten uns an Gesetze.
2. Wir führen unsere Aktivitäten ehrlich und integer aus.
3. Wir arbeiten, ungeachtet der Rasse, der Religion, des Geschlechts oder der Kultur, auf der Basis gegenseitigen Vertrauens und Respekts zusammen.
4. Wir schaffen sichere und gesunde Arbeitsbedingungen.
5. Wir setzen jegliche Form von Zwangs- oder Kinderarbeit weder direkt noch indirekt ein.
6. Wir zahlen oder empfangen weder direkt noch indirekt Bestechungsgelder oder gewähren oder empfangen andere unangemessene Vorteile, die auf geschäftlichen oder finanziellen Gewinn ausgerichtet sind.
7. Wir verzichten auf Aktivitäten, bei denen die Interessen im Widerspruch zur Verantwortung gegenüber unserem Unternehmen stehen könnten.
Jeder Verdacht oder jede Besorgnis hinsichtlich der Nichteinhaltung dieser Kernwerte kann direkt Frau Marlies Kersten, Qualitäts-, Arbeitsschutz- und Umweltkoordinatorin, gemeldet werden und wird vertraulich und mit oberster Priorität untersucht werden: m.kersten@bozgroup.eu oder Tel: +31(0)164-240910.

Mit freundlichen Grüßen
Corné van Opdorp
Geschäftsführer